„Um eine Steuererklärung abgeben zu können, muss man Philosoph sein; es ist zu schwierig für einen Mathematiker.“
Albert Einstein

Wir versuchen, dem Fiskus die Hände fest zu halten. Wir stehen Ihnen bei der Existenzgründung zur Seite, sind Ihr Wegweiser durch den steuerlichen Dschungel und Ihr Ratgeber in allen betriebswirtschaftlichen und unternehmerischen Angelegenheiten – verlässlich, hartnäckig, kreativ.

NEWS

Ausgleichssteuer zur Besteuerung von Unternehmen der Digitalwirtschaft?

20. Sep 2017

Deutschland hat in einer gemeinsamen Initiative mit Frankreich, Spanien und Italien der EU-Kommission einen Vorschlag für ein neues europäisches Modell zur stärkeren Besteuerung von Unternehmen der Digitalwirtschaft übermittelt. Durch eine „Ausgleichssteuer“ könnten Internetkonzerne künftig die in der EU erzielten Umsätze versteuern müssen.

BFH: Wiesnbrezn auf dem Oktoberfest steuerbegünstigt

15. Sep 2017

Verkauft ein Brezelverkäufer auf dem Oktoberfest in Festzelten "Wiesnbrezn" an die Gäste des personenverschiedenen Festzeltbetreibers, ist der ermäßigte Umsatzsteuersatz von 7 % für Lebensmittel anzuwenden. Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Urteil vom 3. August 2017 (V R 15/17) die Rechtsauffassung der Finanzverwaltung zurückgewiesen,

Weitere Meldungen